So erreichen Sie uns: +49 (0)89 64256-944 / csr(at)henghuber.de

Aktuelles

Januar-Newsletter zu gesellschaftlichem Engagement von Unternehmen erschienen

Im aktuellen Newsletter lesen Sie u.a. über den Stand der Umsetzung der CSR-Berichterstattungspflicht, eine neue Entwicklungszusammenarbeit der Technischen Universität München in Afrika und eine Corporate-Volunteering-Mission der Paul Hartmann AG in Bolivien, an der auch der CFO Stephan Schulz teilgenommen hat. Hier geht’s zum Newsletter.

mehr dazu lesen

„Das ist für uns so wichtig, dass ein Vorstand mitfährt.“

Interview mit dem CFO und Arbeitsdirektor der Paul Hartmann AG Stephan Schulz über das gesellschaftliche Engagement des Medizinausrüsters in Bolivien, Corporate Volunteering und seine Erfahrungen in einer Andenklinik

mehr dazu lesen

CSR-Berichterstattungspflicht: Gesetzgeber verspätet sich

Eigentlich sollte der Gesetzentwurf zur CSR-Richtlinie im alten Jahr vom Bundestag beschlossen werden. Danach werden ab 2017 bestimmte Unternehmen zur Berichterstattung nichtfinanzieller Informationen verpflichtet. Von der Bundesregierung war der Entwurf bereits im September gebilligt worden, doch der Gesetzgeber hat das so genannte CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz noch nicht beschlossen. Grund dafür ist, dass vom Bundesrat ein Änderungsantrag einging, und auch bei der ersten Lesung im Bundestag hat sich gezeigt, dass im Parlament noch…

mehr dazu lesen

Wie transparent ist Ihre Hilfsorganisation?

Misereor hat bekannt gegeben, dass bei der diesjährigen ZDF-Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ mit Carmen Nebel 2,35 Millionen Euro für die Arbeit von Brot für die Welt und Misereor gesammelt wurden. Was in der Pressemeldung allerdings nicht angegeben ist, sind die Produktionskosten für die Show, die sich das ZDF gewöhnlich von den Organisationen bezahlen lässt. Im September hatten mehrere Medien darüber berichtet. So musste demnach die Deutsche Krebshilfe 600.000 Euro für…

mehr dazu lesen

Neue HR-Plattform für Jobs mit Sinn

GoodJobs ist eine neue Plattform für Jobs mit gesellschaftlicher Wirkung. Sie spricht damit gezielt die wachsende Gruppe junger Fachkräfte an, die von ihrer Arbeitsstelle mehr erwarten als Karriere und Einkommen und speziell nach Jobs mit Sinn suchen. Ein kleines Team beim digitalen Impact Partner Verlag bietet mit GoodJobs Arbeitgebern, die entsprechende Jobs anbieten eine fokussiertes HR-Tool mit Zugang zu 1.000.000 Users auf den digitalen Plattformen, 250.000 Social Media Fans und Followers, 80.000 Newsletter-und 35.000…

mehr dazu lesen

Amazon steigt ins Spendengeschäft ein: 0,5% der Einkaufssumme für soziale Projekte

Nach einem Bericht von SPIEGEL ONLINE wird der Onlinehändler Amazon seinen Kunden künftig anbieten, dass sie mit ihren Einkäufen auch soziale Einrichtungen unterstützen können. Amazon verspricht, ein halbes Prozent der Einkaufssumme zu überweisen. Damit bringt der Händler seinen Service AmazonSmile von den USA auch nach Deutschland und Österreich. Kunden können eine soziale Organisation auswählen, die sie unterstützen wollen. Nach dem Kauf zahlt Amazon dann ein halbes Prozent der Einkaufssumme an…

mehr dazu lesen

Film über Entwicklungsprojekt der TU München in Simbabwe

Im November werden wir nach Simbabwe reisen und eine Dokumentation erstellen über das erste Pilotprojekt von vier Studenten der Technischen Universität München im Rahmen der neuen Entwicklungs-Zusammenarbeit TUeMpower Africa. Die TU München hat beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einen Antrag gestellt zum Aufbau eines internationalen Forschungsnetzwerkes „TU eMpower Africa“. In diesem Rahmen sollen Forschungskooperationen in Entwicklungsländern im Bereich von Energy-Water-Food Nexus initiiert werden. Ziel ist es, dass Studenten…

mehr dazu lesen

Spatenstich für den Neubau der Kinderklinik München Schwabing

Rund 100 geladene Gäste aus Politik, Mitarbeiterschaft, Projektbeteiligte und Kooperationspartner begleiteten am 10.10. die Feier zum offiziellen Start des Neubaus des Klinikums München Schwabing. Gemeinsam mit der bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, dem Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung des Städtischen Klinikums, Dr. Axel Fischer, halfen kleine Patienten mit beim symbolischen Spatenstich auf dem zukünftigen Baufeld auf dem Schwabinger Klinikumsgelände. Dort entsteht in den kommenden…

mehr dazu lesen

Erst einmal zuhören: Worauf es ankommt, dass Flüchtlingsprojekte gelingen

Der Oblaten-Pater Alfred Tönnis hat im oberschwäbischen Oggelsbeuren mit einem großen Team ein beispielhaftes Flüchtlingsprojekt aufgezogen. Der ganze Ort macht mit, Anfeindungen gibt es nicht. Im Interview verrät Pater Alfred, welche Regeln bei einem solchen Projekt zu beachten sind – und was ihn am Ende selbst überrascht hat. Pater Alfred, wurde Ihr Flüchtlingszentrum in dem kleinen schwäbischen Dorf Oggelsbeuren bereits Opfer von Anfeindungen? Nein. Von Anfeindungen können wir nicht reden. Gott sei…

mehr dazu lesen

Weihnachtsspende 2016: Lassen Sie einfach Ihre Mitarbeiter entscheiden!

In drei Monaten ist Weihnachten. Viele Unternehmen spenden zu diesem Anlass für soziale Projekte. Häufig heißt es dann „Hauptsache irgendetwas mit Kindern“, aber eine genaue Vorstellung gibt es oftmals nicht, und Zeit für aufwändigere Recherchen in den Wochen vor dem Jahresschluss ebenso wenig. Daher haben wir einen Tipp für Sie: fragen Sie einfach Ihre Mitarbeiter, welches Projekt unterstützt werden soll. Machen Sie so den guten Zweck zu einem attraktiven Format Ihrer…

mehr dazu lesen
nach oben